Natural Horseback Archery Graduation

Premiere in der Schweiz

Es sucht seines Gleichen…. oder das Gleiche im Sinn von Gleichgesinnte

Reiter, Bogen und Pferd werden in unterschiedlichen Leveln auf einer offenen Fläche Ziele anreiten und das Bogenschießen mit gleichzeitigem Reiten verbinden.

Hier steht die Verbindung von Pferd und Mensch in einer authentischen Situation im Vordergrund.

  • Ort: Auf der Tipi-Wiese im Ausbildungszentrum von Mensch und Pferd bei Markus Eschbach, Eichhaldenstrasse 23, CH-5322 Koblenz, Schweiz
  • Datum: 01. September 2019
  • Teilnehmer: aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Anders als bei den herkömmlichen Turnieren im berittenen Bogenschießen wird an der Natural Horseback Archery graduation auf Preisgelder, Begrenzungen wie Zaun und Graben, aber auch auf Gebisse und Sporen verzichtet.

Organisation

Pettra Engeländer, Gründungsmitglied der  Natural Horseback Archery World Union, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kunst der historischen Pferdekulturen neu zu beleben und die Verbundenheit von Pferd und Mensch in einer modernen Welt zu festigen.

Graduierungen

  • L – leicht
  • M – mittel
  • S – schwer
  • M- Master