IEHAS Schule

IEHAS Schule 2018-07-23T17:11:13+00:00

Was ist die IEHAS?

Die IEHAS ist eine Meisterschule für authentisches Bogenschiessen vom Pferd – Natural Horseback Archery©. Pettra Engeländer und ihre Schule sind weltweit bekannt für ihr fundiertes Ausbildungssystem, geprüftes Wissen und für eine einzigartige Pferdeausbildung.

Das Gürtel System, die realistischen Distanzen vom Pferd, und die freie Reitweise stellen die IEHAS weltweit an die Spitze. In Demonstrationen zeigen die Schüler die Kunst der Einheit von Pferd, Reiter und Bogen.

Die Philosophie der Schule stellt wieder eine Verbindung her zu den klassischen Hofreitschulen, welche die Musik, den Tanz und die Kampfkunst im Zusammensein mit den Pferden kultivierten und diese in der gerittenen Kunst zum Ausdruck brachten.

Diese Zusammenhänge von der Bewegungskunst und dem antiken Horsemanship der Numider werden in den Seminaren und Fortbildungen vermittelt. Die daraus entstehenden positiven Resultate können individuell erfahren werden, so dass Reiter und Pferd davon profitieren können.

Was ist das Ziel der Schule und was wird vermittelt?

Das Ziel der IEHAS ist es, lebendiges und geprüftes Wissen im Rahmen einer Schule an Interessierte zu vermitteln. Menschen die sich für den Weg von Bogen und Pferd angesprochen fühlen, können hier von der hohen Qualität des Unterrichtes und einem vielschichtigen Netzwerk profitieren. Die Schule bietet ein stufenweises Lernsystem mit abschliessenden Demonstrationen zu jeder Stufe. Die Skill Level Demonstration ist die Vorführung eines erreichten Levels oder einer entwickelten Fähigkeit.

Die Demonstrationen sind ohne Punkte und unabhängig von den Weltmeisterschaften der Natural Horseback Archery Union. Der persönliche Weg und die Skill Level dienen der eigenen Entwicklung im Rahmen der Schule.

Die Philosophie der Schule und die innere Einstellung ist tief verbunden mit der Vorstellung der Gleich-Wertigkeit allem Lebendigen gegenüber. Erforschen wir die Urquellen der antiken Reitkunst und der Pferdevölker in Europa, Asien oder in Amerika, können wir diese Einstellung wieder finden.

Wer kann Mitglied werden und was sind die Bedingungen?

Nach der Teilnahme an einer Jahresfortbildung besteht die Möglichkeit, ein Probejahr im Rahmen der Schule zu absolvieren. Vorausgesetzt ist die regelmäßige Teilnahme am Schultraining im Zentrum der Schule in Deutschland.

Nach dem Probejahr ist es möglich, der Schule beizutreten und auf die Skill Level zu trainieren.

IEHAS Probejahr

Das Probejahr eröffnet die Möglichkeit, ein Jahr in der Schule zu trainieren.

Das Probejahr beinhaltet fünf Trainingseinheiten à 2 Tage im Schulzentrum in Deutschland. Dabei wird die Infrastruktur  Trainingsgelände, Trainingsraum, etc.) und die ausgebildeten Pferde von der Schule zur Verfügung gestellt.

Die Union

Natural Horseback Archery World Union

Die Natural Horseback Archery World Union Ist ein Globalerdverband der die Pflege und Weiterendwicklung der Tradition von Pferd und Bogen inne hat.
Die Mitglieder dieses Verbandes sind Schüler der IEHAS , Einzelpersonen und Organisationen die die Schule und das Natural Horseback Archery unterstützen.

Im Rahmen der NHAWU finden Turniere der IEHAS statt, sowie einmal im Jahr ein internationales Treffen.

Gastdozenten

Dr. Manouchehr Moshtagh Khorasani

Combat on horseback

Gastdozent Sebastian Galke

Sebastian Galke

Kampfkunstschule Pakua

Hier findest Du alle Angebote